...

Die Vorteile von SEO gegenüber bezahlter Werbung / Google Ads

Warum Suchmaschinen-Optimierung besser ist als bezahlte Werbung in Google Ads

Bei Google Ads gibt es keine Einstiegshürden. Sie können problemlos eine Kampagne mit einem Tagesbudget von 10 oder 100 Euro anlegen. Mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) müssen Sie nicht Tausende Euros im Monat für AdWords ausgeben. Und die Ergebnisse sind besser.

Im Video von Martin Volk, einem Praxis-erfahrenen Marketing-Experten, erfahren Sie, warum SEO für Online-Werbung die klügere Wahl ist. Durch den Einsatz von SEO können Sie Traffic und mehr Konversionen zu niedrigeren Kosten erzielen. Das bedeutet einen höheren ROI und schnellere Ergebnisse. Warum sollten Sie bezahlte Anzeigen schalten, wenn Sie mit gezieltem organischem Verkehr (das Erscheinen in den Google-Suchergebnissen in der linken Spalte) viel mehr erreichen können?


Es gibt viele verschiedene Faktoren, die für eine gute Platzierung in den organischen Suchergebnissen ausschlaggebend sind. Eines ist jedoch unumstritten: Wenn es um die organische Suche geht, gewinnt SEO immer.

Wie eine Suchmaschine funktioniert

Suchmaschinen bewerten Websites und Suchergebnisse nach Relevanz und Autorität. Diese Einstufungen sind jedoch eine Kombination aus zwei Faktoren: On-Page-SEO-Faktoren (Inhalt, Struktur, Seitenladegeschwindigkeit usw.) und Off-Page-SEO-Faktoren (Backlinks, Domain-Autorität usw.). Was bedeutet das nun genau? Wenn Sie eine Website für Suchmaschinen optimieren, optimieren Sie sie im Wesentlichen für einen Besucher, der eine bestimmte Art von Informationen finden möchte.

Ein Besucher kann zum Beispiel einen Suchbegriff wie "Werbeagentur in 74722 Buchen" in seinen Webbrowser bzw. in Google eingeben. Die entsprechende Suchmaschine wird dann eine Liste von Websites als Antwort auf diese Anfrage anzeigen. Wenn ein Internetnutzer eine Anfrage in eine Suchmaschine wie Google, Yahoo!, Bing oder Yandex eingibt, sucht die Suchmaschine in ihrer Datenbank nach Antworten. Auf der Grundlage der gefundenen Antworten gibt sie dann eine Liste von Websites an den Nutzer zurück.

Wie Sie Ihre Website optimieren

Websites sind mehr als nur eine Ansammlung von Pixeln auf einem Bildschirm. Sie können auch als Marketingmaschinen betrachtet werden. Der erste Schritt zur Optimierung Ihrer Website besteht darin, ihre Ziele zu verstehen. Was sind die wichtigsten Ziele, die Ihre Website erreichen soll? Was wollen Sie den Besuchern Ihrer Website vermitteln? Woran sollen sie denken, wenn sie Ihre Website verlassen?

Der Besucher Ihrer Website muss gleich zu Beginn sehen, was Sie anbieten. Der erste Eindruck ist entscheidend.

Wenn Sie nicht wissen, worüber Sie auf Ihrer Website schreiben sollen, finden Sie hier einige Themen, die Sie verwenden können:

  • Geschichte Ihres Unternehmens
  • Dienstleistungen Produkte
  • Warum sollte man sich für Sie und nicht für die Konkurrenz entscheiden?
  • Die neuesten Nachrichten in Ihrem Bereich
  • Kontaktinformationen
  • Informative Artikel

Ermöglichen Sie dem Besucher, mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung.

Wie Sie für lokale Suchanfragen ranken

SEO ist viel mehr, als nur Ihre Website auf die erste Seite von Google zu bringen. Sie müssen auch für lokale Suchanfragen gefunden werden.

Das bedeutet, dass Sie dafür sorgen müssen, dass Ihr Unternehmen in den SERPS (Suchergebnisseiten) gefunden wird.

Wie können Sie feststellen, ob Ihr Unternehmen für lokale Suchbegriffe richtig eingestuft ist? Schauen Sie sich die ersten zehn Einträge an. Ist Ihre Website dort gelistet?

Wenn nicht, dann sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Website so zu optimieren, dass Sie in den lokalen Suchergebnissen in Ihrer Region zu finden sind.

Wie Sie Ihre Website optimieren

Websites sind einzigartig und erfordern einen individuellen Ansatz, um sie für den Erfolg zu optimieren. Um Ihre Konversionsrate und Ihre Gesamteinnahmen zu maximieren, ist es wichtig, dass Sie sich auf die folgenden Bereiche Ihrer Website konzentrieren:
  • Gestaltung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Inhalt
  • optimale Ladezeit
Das Design Ihrer Website hat einen direkten Einfluss darauf, wie freundlich und ansprechend Ihre Website für die Nutzer ist. Die Website sollte für die Besucher leicht zu navigieren sein, schnelle Ladezeiten haben und eine gute Auswahl an Inhalten bieten.

Verwenden Sie ein ausgewogenes Verhältnis von Text und Bildern.

Verwenden Sie Überschriften und Zwischenüberschriften, um den Inhalt der Seite aufzulockern.

Websites haben sich seit den Anfängen des Internets stark verändert. Früher genügten ein schönes Logo und ein paar nützliche, informative Seiten, und Ihre Website war fertig. Die Zeiten haben sich geändert. Heute muss Ihre Website um Aufmerksamkeit und Konversionen kämpfen. Um dies zu erreichen, kommen viele der oben genannten Grundsätze ins Spiel.

Eine SEO- oder Suchmaschinenoptimierungskampagne ist ein wichtiger Bestandteil, um sicherzustellen, dass Sie von Suchmaschinen wie Google und Bing gefunden werden und an den richtigen Stellen platziert sind. Wir haben die Möglichkeit, Google Analytics und andere Tools zu verwenden, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht.

Wir haben jahrelange Erfahrung in diesem Bereich. Wir sind hier, um Sie zu unterstützen.

Zusammenfassung

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es mehrere Gründe gibt, warum SEO besser ist als bezahlte Werbung in Google Ads. SEO wird immer billiger sein als Werbeanzeigen.


Wir geben Ihrer Website den "richtigen Schliff", sodass Sie keine Google Ads Werbeanzeigen schalten müssen und trotzdem in den TOP-Ergebnissen erscheinen.
Termin vereinbaren